Tiefschneekurs

Für alle Skifahrer, die die Technik für den Tiefschnee erlernen und verbessern wollen. Das Skigebiet Lauchernalp bietet dafür Tiefschneehänge jeden Schwierigkeitsgrades von leicht bis hochalpin.

 Durch die hohe Lage von 1.900m bis 3.111m ist das Skigebiet extrem schneesicher. Die Übernachtung findet im Hotel Bietschhorn in Kippel statt. Die Teilnehmer werden je nach Fahrkönnen in 2-3 Gruppen eingeteilt. Lawinensuchgeräte, Sonden und Schaufeln werden von uns zur Verfügung gestellt.

Neben den zwei Tagen Tiefschneekurs gibt es am ersten Abend nach dem Abendessen eine praktische Einweisung in das LVS-Gerät sowie einen Theorieabend zur Lawinenbeurteilung.

Termin

Freitag, 16.02.18 – Sonntag, 18.02.2018

Leistungen
  • Anreise im 9-Sitzer-Bus
  • Max. 15 Personen!
  • Aufteilung in kleine Gruppen
  • zwei Übernachtungn mit Frühstück und Abendessen im Hotel Bietschhorn
  • 2-Tages-Skipass
  • LVS-Ausrüstung und
  • Zwei Tage Tiefschneekurs inkl. Theorieabend zur Lawinenbeurteilung
Teilnahmebetrag

385 € pro Person

Organisation und Info

Hans Schmider / Doris Braun
Telefon: 07835/65051
E-Mail: hans.schmider@cbhs.de

Anmeldung bis 20.01.2018

 

Anmeldeformular

Bitte füllt für jeden Teilnehmer ein eigenes Formular aus. Dies erleichtert uns die Planung. Wünsche oder Anmerkungen zur Anmeldung könnt ihr im Textfeld vermerken.

Ihr Name (Pflichtfeld)

Straße (Pflichtfeld)

PLZ Wohnort (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Telefon (Pflichtfeld)

Hiermit melde ich mich verbindlich für den Tiefschneekurs an und werde den Teilnhamebetrag auf das Konto des Verein für erlebte Natur e.V. überweisen. Die Bankverbindung erhalten Sie mit der Bestätigungsmail.

Ihre Nachricht